Daginn in Island

Da sind wir nun endlich – Island. Gewinner der „Wo ich immer schon mal hin wollte“-Liste von 2012-2016, heuer ganz besonders, siehe den furiosen EM-Auftritt der Isländer. Dass letzterer dem ohnehin schon populären Reiseziel von den Altersgruppen Mitte 20 (Asien kann ja jeder) bis Ende 60 (jetzt erst recht) noch einmal einen Schub versetzt hat, merken auch wir bei unserem ersten Tag in Reykjavik und Umgebung. Man sieht den Wald vor lauter Touristen, äh…Bäumen nicht. Die Isländer schlagen Kapital aus der atemberaubenden Landschaft, die dank geographischer Lage, vulkanischer Aktivitäten und den Gspusis der amerikanischen und europäischen tektonischen Platten, mit einer Vielfalt und Deutlichkeit daherkommt, dass man auf den Straßen Islands völlig zurecht ein Tempolimit von 90 km/h eingeführt hat. Alles andere wäre Reizüberflutung – ein Landschaftsoverkill wäre die Folge. Aber zurück, weg von der vereinsamten und weitläufigen Landschaft, hin zum brennenden und weitaus belebteres Teil der Insel. Das Stadtleben – und der Ausgangspunkt jeder Islandreise und dementsprechend zahlreich besucht.

Reykjavik

Es sollen ja schon ein paar hunderttausend Menschen hier leben, habe ich mir sagen lassen – danke wiederum an die lückenfreie Island-Aufklärung während der Fußballeuropameisterschaft, hat mir wirklich einige Stunden Reiseführer-Lektüre erspart. Dort, in der Hauptstadt der Insel vereint sich kreativer Hipster-Charme mit der Ausstrahlung einer Kleinstadt. Und das meine ich keineswegs abwertend – es hat etwas durch und durch Beschauliches, die Straßen entlang zu laufen, kleine Häuschen auf der einen, hie und da ein Geschäft, und Cafés auf der anderen Seite. Man fühlt sich seltsam wohl – gerade wenn man von einer vergleichsweisen großen und weitläufigen Stadt kommt. Entschleunigung habe ich erst vor Kurzem als Hauptziel dieser Reise ausgegeben – hier könnte es mir gelingen, hier ist alles ein wenig langsamer, aber nicht alt, simpler, aber nicht langweilig und herzhaft, aber nicht gespielt.

 

Ich fühle mich ein wenig an amerikanische Kleinstäde, oder zumindest an das, was mir Filme und Serien davon vermittelt haben, erinnert – Geschäftslokale fädeln sich aneinander, eine schmale Straße zu deren Seiten Autos parken. Kleine Tische oder ausladende Sitzgelegenheit laden zum Verweilen ein, der Tourismus hat auch ihr ins Kerbholz geschlagen, in gut beschilderten englischen Menükarten kann man zwischen isländischen Spezialitäten und internationalem Fastfood auswählen. Wäre es Juni und nicht Anfang September, dann würde man fast einen alten Ami-Schlitten erwarten, der vom Footballteam-Quarterback chauffiert und mit den Cheerleadern besetzt ist. S

Ob Island unter besonderen Einfluss der Amerikaner gestanden ist? Ich weiß es nicht – dazu habe ich mich, ehrlich gesagt, auch zu ungewissenhaft auf darauf vorbereitet. Man will ja schließlich unvoreingenommen an das Land, die Leute und alles mittendrin herangehen. Gestern, die Sonne tauchte unseren Platz vor dem Bistro/Café „Fisch & More“ (die beste Fischsuppe, die ich seit langem gegessen hatte, aber Achtung: Pikant ist noch eine Untertreibung) in satte Orangetöne, war es mir, als ob wir uns nicht im hohen Norden, sondern im tiefsten amerikanischen Winterort, Park City, wären.

 

In Island ist alles etwas kleiner, außer die Natur – die ist imposant!

Kleine Wohnungen, kaum höher als 2 Stöcke, die Cafés recht dicht aneinander gelegen und eng bestuhlt, aber doch mit sehr viel Charme und lokaler Hingabe und Verbundenheit ausgestattet. Man mag meinen, die Isländer mögen es bescheiden. Konjuktiv, liebe Leute, denn kaum hat man den höchsten Punkt der Stadt erreicht, sieht man sich einer riesigen in weiß gehaltenen Kirche gegenüber, die über die Stadt thront. Ein riesiges Gebäude, hoch, ganz in weiß, schlicht gehalten, aber doch beeindruckend. Und ist man angesichts dieser sakralen Übermacht noch nicht überzeugt, wird man am anderen Ende, im Hafen, mit der HARPA, dem Operngebäude und damit nochmal mit einer sehr eindringlichen Botschaft adressiert. „Wir können auch anders“.

2 Gegensätze, die wir während unseres Aufenthalts erfahren haben. Alte schlichte Kirche oben und modernes, stilistisch ausgefuchstes Opernhaus unten.

Gegensätze ziehen sich ja nicht umsonst an – und wie es mit allen Vorurteilen und Stereotypen ist, man kann ihnen nicht gänzlich alle Wahrheiten absprechen. Was gut ist, denn Reykjavik ist eine außerordentlich interessante Stadt, die bei aller Modernität und Kreativität, Jugend und Zuspruch zu allen möglichen Facetten gesellschaftlicher Umgangsformen, auch ihre Geschichte und die isländische Mentalität bewahrt und zelebriert. Mit einer herzlichen Bevölkerung – das will auch noch gesagt werden, man erkennt die Isländer zwar schwer unter all den Touristen (kleiner Tipp – Touristen sind meist die, die für ihren Island-Besuch in voller Alpin-Expedition-Montur erscheinen), hinter den Tresen und Kassen der Geschäfte, lächelt einem aber dann doch immer ein Einheimischer entgegen.

 

Warning: getimagesize(/home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/uploads/photo-gallery/thumb/IMG_20160904_191721.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 240Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270 HARPA_Innen Warning: getimagesize(/home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/uploads/photo-gallery/thumb/IMG_20160904_173435.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 240Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270 Weiße Kirche Warning: getimagesize(/home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/uploads/photo-gallery/thumb/IMG_20160904_192452.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 240Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270 Hafen_Me Warning: getimagesize(/home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/uploads/photo-gallery/thumb/IMG_20160904_192151.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 240Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270 HARPA_Außen2 Warning: getimagesize(/home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/uploads/photo-gallery/thumb/IMG_20160904_191404.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 240Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270 HARPA_Außen1 Warning: getimagesize(/home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/uploads/photo-gallery/thumb/IMG_20160904_174632_1.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 240Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270 Reykjavik_Innenstadt Warning: getimagesize(/home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/uploads/photo-gallery/thumb/IMG_20160904_191531.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 240Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270 HARPA_Außen3 Warning: getimagesize(/home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/uploads/photo-gallery/thumb/IMG_20160904_182238.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 240Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270Warning: Division by zero in /home/.sites/478/site1868799/web/wp-content/plugins/photo-gallery/frontend/views/BWGViewThumbnails.php on line 270 Fischsuppe_Lecker

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*